WoW Patch 5.2: Die legendären Elite-Haustiere in Pandaria

Mit Patch 5.2 werden neue Kampfhaustiere mit legendärer Seltenheitsstufe eingeführt. Gegen diese könnt ihr zwar kämpfen jedoch können sie nicht eingefangen werden. Alle weiteren Infos dazu findet ihr in der News.

 

WoW Patch 5.2: Die legendären Elite-Haustiere in Pandaria
Mit Pach 5.2 können sich alle Fans der Haustierkämpfe freuen, denn es gibt wieder viel Neues zu entdecken. Mit diesem Patch werden neue Kampfhaustiere in ganz Pandaria eingeführt, gegen die ihr ganz normal kämpfen müsst. Das besondere daran ist, dass es legendäre Elite-Pets sind. Diese können von euch nicht wie üblich eingefangen werden, jedoch erhaltet ihr neue Pets und einen Erfolg, wenn ihr all diese Elite-Pets besiegt.
 
Derzeit sind auf dem PTR zu Patch 5.2 insgesamt zehn Elite-Haustiere auf die verschiedenen Gebiete verteilt. Diese sollt ihr für die Quest "Beasts of Fable" besiegen.
 
Als Belohnung winkt dann der rote Panda und der Erfolg "Fable Pandaren Tamer". So wie es aussieht ist die Quest wiederholbar, dann erhaltet ihr als Belohnung "Fable Pandaren Pet Supplies", darin können drei weitere Panda-Pets enthalten sein.
 
 
Hier nun eine Übersicht der zehn neuen Kampfhaustiere in Pandaria, ihr erkennt sie an dem goldenen Zeichen über dem Namen. Außerdem findet ihr in der folgenden Liste auch schon die derzeitigen Koordinaten und die Fähigkeiten der Haustiere.
 
Greyhoof <Calf of Darkness>
Ort: Tal der Vier Winde (25|79) - Wildtier: Trampeln, Huf, Brüllen
 
Nitun <The Midnight Plunderer>
Ort: Jadewald (57|31) - Kleintier: Krallenhieb, Schleichen, Verheeren
 
Kafi
Ort: Kun-Lai-Gipfel (37|55) - Wildtier: Nagen, Kopfstoß, Sprung
 
Ti'un der Wanderer
Ort: Tonlongsteppe (72|79) - Aquatisch: Flutwelle, Pumpen, Panzerschild
 
Skitterer Xi'a
Ort: Krasarangwildnis (35|38) - Aquatisch: Huschen, Wasserjet, Schlaghagel
 
Ka'wi the Gorger
Ort: Jadewald (49|69) - Wildtier: Mottenkugeln, Superklebriger Teer, Kauen
 
Dos'Ryga
Ort: Kun-Lai-Gipfel (68|81) - Aquatisch: Frostatem, Strudel, Welle der Heilung
 
No-No
Ort: Tal der Ewigen Blüten (11|71) - Aquatisch: Schwanzschlag, Tauchen, Biberdamm
 
Gorespine
Ort: Schreckensöde (25|50) - Kleintier: Stachelhaut, Kratzen, Zerfetzen
 
Lucky Yi
Ort: Tal der Vier Winde (40|42) - Kleintier: Schneller Angriff, Aufmunterung, Unheimliches Glück
 
 
In der folgenden Galerie könnt ihr euch die zehn Elite-Pets aus Pandaria genauer ansehen.
 
Mehr zu Patch 5.2 erfaht ihr in unserer Patch-Übersicht.
{nomultithumb}

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0