WoW: Tapferkeitspunkte vor Patch 5.4 ausgeben oder aufsparen?

Am 11. September erscheint Patch 5.4: Die Schlacht um Orgrimmar. Neben dem neuen Raid und der Zeitlosen Insel ändert sich auch einiges bei den Gegenständen in Pandaria. Wir gehen hier der Frage nach, ob man seine Punkte nun aufheben oder ausgeben soll.

 

WoW: Tapferkeitspunkte vor Patch 5.4 ausgeben oder aufsparen?
Mit dem letzten Raid-Patch für Mists of Pandaria könnt ihr eure Ausrüstung mit den neuen Items aus der Schlacht um Orgrimmar austauschen. Folgende Itemlevel gibt es in den verschiedenen Schwierigkeitsstufen:
» Raidfinder: 528
» Flex Mode: 540
» Normal: 553
» Heroisch: 560
 
Mit dem Release von 5.4 werden eure Tapferkeitspunkte auch nicht in Gerechtigkeitspunkte umgewandelt. Außerdem könnt ihr in Patch 5.4 auch weiterhin eure Gegenstände mit der Gegenstandsaufwertung verbessern. Die Kosten hierfür haben sich nicht geändert. Dafür hat sich bei den Rüstmeistern der verschiedenen Fraktionen einiges geändert, dort benötigt ihr für die verschiedenen Items keinen bestimmten Ruf mehr.. Außerdem kosten nun alle epischen Items, die vorher Tapferkeitspunkte gekostet haben, Gerechtigkeitspunkte.
 
Davon ausgeschlossen ist der Shado-Pan-Vorstoß, hier kosten die epischen Items aber ab 5.4 34% weniger Tapferkeitspunkte und sie benötigen maximal einen freundlichen Ruf. Zusammenfassend kann man sagen, dass ab Patch 5.4 die Gerechtigkeitspunkte mehr Nutzen haben und besonders Twinks können sich schneller ausstatten. Die genauen Einzelheiten, was sich bei den Rüstmeistern ändert, könnt ihr hier nachlesen.
 
 
Wofür brauche ich die Tapferkeitspunkte noch?
Ab Patch 5.4 benötigt ihr die Tapferkeitspunkte nur noch für den Shado-Pan-Vorstoß, falls ihr dort noch Items haben wollt. Außerdem gibt es weiterhin die Gegenstandsaufwertung. Es gibt keinen neuen Rüstmeister in Patch 5.4, der euch Rüstungen für Tapferkeitspunkte verkauft.
 
 
Soll ich die Tapferkeitspunkte aufsparen?
Ja, weil ab Patch 5.4 wie oben beschrieben alle Händler angepasst werden und ihr dann die Items zum großen Teil für Gerechtigkeitspunkte kaufen könnt. Ihr solltet eure Tapferkeitspunkte jetzt lieber sparen und ab Patch 5.4 eure neuen Items aus der Schlacht um Orgrimmar aufwerten. Ihr könnt natürlich auch die epischen Items von der Zeitlosen Insel aufwerten, die ihr euch über die zeitlosen Münzen dort erspielen könnt. Mehr zu Zeitlosen Insel erfahrt ihr hier.

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0