WoW Patch 5.4: Zugang zu Weltboss Ordos über legendären Umhang

Mit Patch 5.4 wird der neue Weltboss Ordos eine besondere Voraussetzung haben. Die Entwickler haben nun ihre Pläne für den Zugang über den legendären Umhang etwas gelockert. Weitere Infos dazu findet ihr hier.

 

WoW Patch 5.4: Zugang zu Weltboss Ordos über legendären Umhang
Mit Patch 5.4 könnt ihr die legendäre Questreihe beenden und als Belohnung gibt es bekanntlich einen legendären Umhang bei Furorion. Dieser Umhang ist zugleich auch die Voraussetzung, dass ihr gegen den neuen Weltboss Ordos auf der Zeitlosen Insel kämpfen dürft.
 
Und hier beginnt das Problem: Viele Spieler haben sich beschwert, dass man für jeden Charakter erst den Umhang erspielen muss, um überhaupt Ordos bekämpfen zu können. Wir alle wissen, dass sich die Questreihe gerne mal etwas in die Länge zieht. Auch wenn man nun seinen Maincharakter wechselt, müsste dieser erst die lange Questreihe absolvieren, bevor er überhaupt zu Ordos gelangen könnte.
 
Die Entwickler haben sich die Kritik zu Herzen genommen und auch schnell reagiert. Community-Manager Lore hat im offiziellen Forum geschrieben, dass es bei der Voraussetzung für Ordos eine kleine Änderung gibt. So reicht es jetzt, wenn ihr mit einem Charakter auf eurem Account den legendären Umhang besitzt und alle andere Charaktere haben auch Zugang zu Ordos.
 
Weitere Infos zum legendären Umhang und zur Zeitlosen Insel mit Patch 5.4.

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
  • Gast - Sinavornul

    Melden

    Auch wenn ich mir jetzt Schelte von dem ein oder anderen einfange. Ich finde die Abänderung nicht gut.
    Sie hätten es dabei belassen sollen, dass nur ein Char der den Umhang hat den Weltboss angehen kann.
    Das wirkt mehr wie eine Belohnung zur Legendary ... Diesen Content haben nun schonmal ALLE die Möglichkeit an die Legendary zu kommen, da finde ich so ein Weltboss als Privileg gut. Ich hab auch nur einen Char der bereits den ilvl 600 Umhang hat. Meine Twink haben ihn nicht und werden ihn auch wohl nie bekommen. Dennoch denke ich das es besser wäre den Zugang wieder zu beschränken.
    Allein um der Gefahr aus dem Weg zu gehen massiv unterequippte Chars mitzunehmen und aufgrunddessen da rum zu knabbeln am Boss.